Zur Startseite Home - Kontakt- Impressum - Haftungsausschluss

Ihr Erholungsort im Schwarzwald
Unser Dorf
Der Weg zu uns
Geschichte
Rundgang
Um Musbach herum
Ortsverwaltung
Veranstaltungen
Buergerhaus
Gewerbe
Vereine
Gaestezimmer
Grillplätze
 
 
 
 
Bauernregel

September (Scheiding)

8. September.
Auf Maria Geburt ziehen die Schwalben fort, auf Gregor kommen sie wieder.

Aus Google-Books "Hundertjähriger Kalender vom Jahre 1840 bis 1940", Rudolph Fröhlich, Wien 1840












Das Buch "Im Blickpunkt: Musbach" von
† Martin Sandkühler ist in der Ortschaftsverwaltung 
Musbach für 9,90 Euro zu erwerben.
Musbach grüßt seine Gäste, großes Foto klick links

Musbach, 720 m ü.M., im nördlichen Schwarzwald gelegen, ist Stadtteil des heilklimatischen Luftkurortes Freudenstadt .
Bestehend aus den Ortsteilen Unter- und Obermusbach, liegt es idyllisch am Glattquellgebiet, umgeben von herrlichen Tannenwäldern, und bietet seinen Gästen Ruhe und Erholung. Ein idealer Ausgangspunkt für Ausflugsfahrten in den Schwarzwald, die Schwäbische Alb, die Schweiz und das Elsaß.



 
Baiersbronn Classic fährt durch Musbach

Baiersbronn Classic

Foto: Baiersbronn Tourist

 Am Donnerstag, den 21.09.2017 gegen 13.45 Uhr ist es soweit:

 

Dann kommt ein „rollendes Automobilmuseum“ der Extraklasse nach Musbach.

Über die L 409 fahren von Besenfeld kommend etwa 130 Oldtimer bis 15.15 Uhr durch Musbach nach Dornstetten. Nr. 1 bis 80 hat einen Startabstand von 60 Sekunden, Nr. 81 bis 130 starten in 30 Sekunden Abstand.

 

In Musbach findet am Sportplatz eine Wertungsprüfung statt.

Die Musbacher Wandergruppe wird deshalb anlässlich der

"Schwarzwald-Rallye für Genießer"

von 13 bis 16 Uhr die Bewirtung der Zuschauer übernehmen und für das leibliche Wohl mit Kaffee und Kuchen sowie Kaltgetränke sorgen.

 

Im Rahmen der Baiersbronn Classic, der „Schwarzwald-Rallye für Genießer“, bieten über 130 faszinierende automobile Klassiker aus den Vorkriegsjahren bis 1975 für die Zuschauer zwei Stunden lebendige Motorsportgeschichte.

Mit der Baiersbronn Classic wird an das erste Motorsportereignis nach dem zweiten Weltkrieg in Deutschland erinnert, das Ruhestein-Bergrennen von 1946.

Statt Höchstgeschwindigkeit zählt bei der Baiersbronn Classic höchste Präzision bei den rund 20 Wertungsprüfungen (auch in Musbach) mit Sollzeiten, die, wenn möglich, auf die Hundertstelsekunde exakt erreicht werden sollen. Dabei dürfen die Teams nur mechanische Uhren verwenden.

 

 

Mit der Baiersbronn Classic wird an das erste Motorsportereignis nach dem zweiten Weltkrieg in Deutschland erinnert, das Ruhestein-Bergrennen von 1946. Statt Höchstgeschwindigkeit zählt bei der Baiersbronn Classic höchste Präzision bei den rund 20 Wertungsprüfungen mit Sollzeiten, die, wenn möglich, auf die Hundertstelsekunde exakt erreicht werden sollen. Dabei dürfen die Teams nur mechanische Uhren verwenden.

 

Auch in diesem Jahr präsentieren Oldtimerliebhaber und Motorsportbegeisterte wieder außergewöhnliche Automobilklassiker und hochkarätige Raritäten. Ein Starterfeld, wie es hochwertiger und spannender kaum sein könnte mit Automarken von Mercedes-Benz und Bugatti über Lagonda bis hin zu Porsche und Teilnehmern aus über zehn Nationen.








Impressionen am Wanderweg "Schickhardts Flößerweg"



Diashow



 
 
Für die Anreise nach Musbach empfehlen wir die öffentlichen Verkehrmittel.

Einen Fahrplan finden Sie bei http://www.vgf-info.de/fahrplan-und-fahrscheinauskunftauskunft/fahrplanauskunft/. Geben Sie als Ziel bitte Freudenstadt-Musbach Schulhaus ein.
 


Die Stadt Freudenstadt bietet im Ortsteil Musbach einige erschlossene Bauplätze zum Kauf an.

Weitere Informationen unter diesem Link:
https://www.freudenstadt.de/amwaldeck


Zuletzt geändert am :